About

"Jede Yogastunde ist eine Liebeserklärung an dich selbst." - Michelle  J. Henter

Storytime


Yoga war das, was mich zum ersten Mal in meinem Leben inspiriert hat besser zu sein. Und das obwohl ich so sein konnte wie ich war.

 

2012 Hatte ich meine erste Begegnung mit Yoga. Ich weiß noch sehr gut, dass ich an diesem Tag Migräne hatte und kaum richtig stehen konnte und obwohl mir zum damaligen Zeitpunkt nichts bei Migräne half, war sie nach der Yogastunde weg. Ich wusste, hier war ich auf etwas gestoßen. 

 

2013 besuchte ich dann regelmäßige Yogaklassen und fing meine eigenständige Praxis zu Hause an. Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung 2016 zog ich los in die Welt. Wo ich mir...

 

2016 meinen Kindheitstraum nach Indien zu reisen erfüllte. Dort habe ich neben 2 Monaten Reisen noch einen Monat in einem indischen Ashram verbracht. In der Mitte des Landes, in Khajuraho im Arhanta Ashram, habe ich meine 200 stündige Yogalehrer Grundausbildung absolviert. In indischer Tradition, was ein Erlebnis für sich ist, habe ich das traditionelle Hatha-Yoga, nach Swami Sivananda, lehren und lieben gelernt. 

 

Gepackt vom Yogafieber nahm ich, zurück in Deutschland, an so einigen Yoga Events und Festivals teil. Dort stieß ich zum ersten Mal auf Inside Flow, für mich, der Tanz im Yoga. Es war Liebe in der ersten Stunde. Genau deshalb entschied ich mich dann dazu im Dezember 2017 die 50 stündige Ausbildung im Inside Yoga Studio in Frankfurt, bei Young Ho Kim, Erfinder des Inside Flows und Gründer von Inside Yoga, zu absolvieren. 

 

2018 im Februar folgte "The Upgrade" mit jeder Menge neuem Wissen und Upgrades für meinen Yogaunterricht. 

 

2019 lernte ich erstmals durch Andrea Houston - VerliebtinYoga, das Yin Yoga kennen, was für mich zum Yoga des Herzens wurde.

 

Hauptberuflich leite ich aktuell den städtischen Kinderhort und mache eine Ausbildung zur Gestalttherapeutin. Diese beiden Ansätze, der pädagogische und der therapeutische, fließen auch in meinen Klassen mit ein. So arbeite ich sowohl nach yogischem Konzept als auch situativ und bedürfnisorientiert.

 

Seit August 2017 unterrichte ich in Zweibrücken Yoga. Nach meiner ersten Stunde, die ich unterrichtet hatte wusste ich, dass ich richtig bin.


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.